Mitgliedschaft und Unterstützung

Wir sind auf die Unterstützung angewiesen, damit wir unsere Zielsetzung, die Schulung in Selbsterkenntnis durch Meditation verschiedener Art und die Beschäftigung mit den Inhalten buddhistischer Lehre, verfolgen können. Wir würden uns freuen, wenn auch du dich entschließen könntest, uns zu unterstützen.
Regelmäßige wie auch einmalige Spenden sind eine Möglichkeit, diesen besonderen Ort und unsere Arbeit für den Dharma aktiv oder finanziell zu unterstützen.

Spenden:
Zukünftig möchten wir hier auch Projekte nennen, für die du gezielt spenden kannst.
Bankverbindung: IBAN DE85 7001 0080 0523 9168 08
Spendenbescheinigungen versenden wir ab einem Betrag über 300 € automatisch zum Jahresanfang.

Eine weitere wunderbare Möglichkeit, uns und andere Praktizierende zu unterstützen, sind Arbeitsretreats. Menschen, die unser Haus schon kennen, können für die Dauer von 5 oder mehr Tagen mit uns leben und arbeiten. Unterkunft und Verpflegung sind frei. Außerhalb der Arbeitszeit besteht die Möglichkeit an den stattfindenden Retreats teilzunehmen oder selbstständig die eigene Praxis zu vertiefen.

Eine Mitgliedschaft im Förderverein ermöglicht eine regelmäßige Unterstützung des Hauses Engl, bei der du dich auch ideell einbringen und Gleichgesinnte treffen kannst.
Mitglied wirst du mit einem Mindestbeitrag von 24 € im Quartal. Ein Beitrittsformular bekommst Du auf Wunsch gerne von uns zugesandt, du kannst es auch weiter unten herunterladen.

Sowohl die Stiftung Seminarhaus Engl als auch der Förderverein "Seminarhaus Engl, Verein für buddhistisches Leben und Handeln" sind als gemeinnützig anerkannt und finanzieren sich durch Überschüsse aus den Pensionspreisen, aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Alle Zuwendungen an den Verein sind steuerlich absetzbar.

Herzlichen Dank

Mögen alle Wesen glücklich sein.